Feste Supervisionstage in der Praxis und auf Anfrage

Für AusbildungsteilnehmerInnen  ab Level 2 und Practitioner

Die Inhalte greifen die Fragestellungen der Gruppe auf.

  • Vertiefung der erlernten Balancen
  • Fallbesprechungen
  • Erfahrungsaustausch
  • Rapport und energetische Präsenz als BehandlerIn
  • Einsatzmöglichkeiten im Praxisfeld