Die Basisseminare

Sie wollen die Balancen der Energiepsychologie an sich selbst erleben, theoretische Hintergründe erfahren oder sich orientieren hinsichtlich einer Ausbildung in AEP ?

Die Basisseminare:
  • Eine Einführung in die therapeutische und beraterische Arbeit mit energetischen Ausgleichsverfahren
  • Eine Schatzkiste von Selbstbehandlungstechniken und einfachen Balanceübungen aus der Energetischen Psychologie
Christel Lenz und Fred Gallo Fred Gallo und Christel Lenz beim internationalen Kongress für Energiepsychologie 2007 in Heidelberg

Die energetische Psychologie betrachtet psychologische Belastungen auf dem Hintergrund des körpereigenen Energiesystems. Grundlage der Diagnose und Behandlung der Energieflüsse im Körper bilden die der Akupunktur zugrunde liegenden Körpermeridiane. Das Klopfen von Akupunkturpunkten führt zu einer starken Reduzierung der affektiven Ladung in Verbindung mit dem Problem und ermöglicht damit neue Sichtweisen und kreative Lösungen.






Inhalte:
  • Hintergründe und Wurzeln der energetischen Psychotherapie
  • Gedankenfeldtherapie (Roger Callahan)
  • Emotional Freedom Technic (EFT Gary Craig)
  • EDxTM Behandlungs- und Energiediagnosen (Fred Gallo)
  • Psychologische Umkehrungen und negative Glaubenssätze als energetische Blockaden und Selbstsabotagemuster
  • Energetische Ausgleichsverfahren und Energiebalancen
  • Selbstbehandlungstechniken
  • Integrationsmöglichkeiten einfacher Behandlungsprotokolle in die vorhandenen Praxisfelder
  • Stärkung der Selbstwirksamkeitserwartung und Resilienz
  • Selbstfürsorge als Beraterin mit Hilfe der energetischen Psychotherapie

Methodisch:

Die einzelnen Schritte der energetischen Ausgleichsverfahren wurden erklärt, demonstriert und in Groß- und Kleingruppen geübt.

Gruppenübungen:

  • Überkreuzübungen zum Energieausgleich
  • Atemübungen , Ausgleich von Überenergie,
  • Imaginationsübung, Klopftechniken
Curriculum

    Auf Anfrage führe ich die Basisseminare auch in ihrer Einrichtung durch:

    Sie können 1,5 tägig und 2 tägig gebucht werden. Je nach Einrichtung vertiefe ich die für das Praxisfeld relevanten Einsatzmöglichkeiten
    Wie Traumaarbeit, Suchttherapie, Essstörungen, Begleitung von Coachingprozessen etc.
    Die Praxistermine erfahren Sie in unserem Terminkalender