Curriculum

Energetische Psychotherapie nach Fred Gallo: AEP®  Advanced Energypsychology®

Die Advanced Energypsychology nach Fred Gallo ist ein innovativer hochwirksamer Ansatz zur Diagnose und Behandlung von psychischen CurriculumProblemen und emotionalen Stresszuständen, der sich gut in andere psychotherapeutische Konzepte und Beratungssettings integrieren lässt. Dr. Fred Gallo hat eine Synthese aus neurophysiologisch fundierten (Verwandtschaft mit EMDR) meridianpsychologischen. kinesiologischen, kognitiven, hypnotherapeutischen und anderen Komponenten geschaffen. Es werden Energieblockaden im Körper aufgelöst, die bisher zur Verfestigung problemstabilisierender Glaubensmuster und Wahrnehmungsmuster beigetragen haben. Die Aktivierung und Nutzung unbewusster Bio-Energiefelder lässt Raum entstehen für neue Wahrnehmungsmuster und energetische Strukturen.

Eine Studie der Florida State University (Active Ingredient Projekt 1995) stuft die energetische Psychotherapie unter die schnellsten und effektivsten zeitgenössischen Ansätze für unter anderem posttraumatische Belastungsstörungen ein.

Die Kurse können einzeln oder als Gesamtausbildung belegt werden. Die einzelnen Levels sind aufeinander aufbauend.

Weitere Infos:

Da die Ausbildungsinhalte sehr umfangreich sind,  und es wichtig ist möglichst parallel zur Ausbildung Anwendungsmöglichkeiten zu haben, sind zwei Supervisionstage, zur Praxisreflektion und Übung, Teil der Gesamtausbildung. Für Kolleginnen und Kollegen,  die neu in das Feld der energetischen Arbeit einsteigen, bilden die Basisseminare eine gute Grundlage die Balancen an sich selbst zu erfahren und erste Balancen zur Praxisanwendung zu erlernen.
Ich empfehle unterstützend während der Ausbildung kollegiale Übungsgruppen zu bilden,  um das Erlernte zu vertiefen.

This training is authorized by Fred Gallo, Ph.D. for certification in Advanced Energy Psychology (AEP)®
Energy Diagnostic § Treatment Methods (EdxTM) ™

Methodisches

Theorieeinheiten, Behandlungsdemonstrationen und praktische Übungseinheiten wechseln sich ab.
Die einzelnen Schritte der energetischen Ausgleichsverfahren werden erklärt und gezeigt und danach in Selbsterfahrung in Kleingruppen geübt. Im Rollenwechsel werden sowohl die Wirkung der Energiebalancen als auch der spezielle Rapport und die Transparenz der therapeutischen Beziehung erfahrbar. Gemeinsame Balanceübungen in der Gruppe unterstützen Konzentration und Wohlbefinden. Schriftliches Lernmaterial enthält die wesentlichen theoretischen und praktischen Inhalte.