Ortho-Bionomy®

Einzel- und Basissseminare

Ausbildungsseminare mit europäischen Practitionerabschluss

Ortho Bionomy

Ortho-Bionomy® "Dem Körper auf die Sprünge helfen" - energetische Körperarbeit nach A.L. Pauls, D.O.

Die Ortho-Bionomy ist eine somatoenergetische Körperarbeit zur Stärkung der Selbstregulationskräfte des Körpers. Sie arbeitet mit dem Körper und seinen vorfindbaren Möglichkeiten. Sie löst gesundheitsgefährdende, krankmachende Verspannungen und Blockierungen durch zielgenaue Tiefenentspannung von Muskeln, Bändern, Sehnen und Gelenken sanft und leicht auf.
Die Ortho- Bionomy erlaubt einen bewussten Zugang zur inneren Stimme des Körpers. Sie kann von jedem erlernt werden und bietet für Ärzte und Körpertherapeuten ein ergänzendes Komplementärverfahren.

Struktur und Energie – der Fluss des Lebens

Neben den strukturellen Haltepositionierungen auf der somatischen Ebenen arbeitet die Ortho-Bionomy mit energetischen Techniken – sie greift spontane Bewegungsimpulse des Gewebes auf und begleitet die feinen energetischen Muster des Energiefeldes

Annehmen und Respektieren in der Energie des Herzens

Unser Körper befindet sich in einem dauernden Selbstregulations- und Anpassungsprozess an die Bedingungen der Umwelt. Manchmal verirrt er sich und findet nicht mehr in seine Balance. Die Ortho-Bionomy begleitet in tiefer, liebevoller Annahme der Lösungsmöglichkeiten die der Körper gewählt hat und erlaubt mit seiner annehmenden liebevollen und respektvollen Haltung einen Raum indem sich das inneren Heilungswissen sich entfalten kann und Selbstregulationen entstehen.

Kursinhalte:

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erlernt die Grundprinzipien der Ortho-Bionomy®und deren Anwendung:

  • die Schulung der taktilen Wahrnehmung von Gewebe- und Spannungsmustern
  • die Positionierungstechniken
  • die Betonung und Verstärkung vorgefundener, vorgegebener Haltungs- und Bewegungsmuster als Anwendungstechnik
  • emphatisches Begleiten und Unterstützen
  • mit Blockaden, statt gegen sie zu arbeiten

Die praktische Anwendung der Techniken und Methoden erfolgt i.d.R. auf einer tischhohen Liege. Methoden und Techniken werden demonstriert und erläutert. Die Positionierungstechniken werden von den TeilnehmerInnen gegenseitig erprobt und eingeübt.

Kursleitung: Detlev Leuschner, Margerita Brugger, u.a.

Mehr über die genauen Kursinhalte, Termine und das Ausbildungscurriculum erfahren Sie auf:

Ein schönes Einstiegs- und Wohlfühlseminar für Selbstanwender ist unser Seminar: sich was gutes tun

Ortho Bionomy