Autogenes Training für Erwachsene

Ruhe und Erholung für den Alltag

In den Kursen erlernen Sie das Autogene Training nach J.H. Schultz:
  • Konzentrative Selbstentspannung
  • Stressreduktion
  • Einüben von Ruhezuständen
  • Bewusstes Körpererleben
  • Erholung und Stärkung der Kraftreserven
  • Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit
  • Vermeidung stressabhängiger Krankheiten

Inhalte der Maßnahme:
Sechs Übungen der Grundstufe
Formelhafte Vorsatzbildung
Geleitete Vorstellungsübung

  • 1.Sitzung: Einführung/Theorie; Körperhaltung; Schwereübung; Rücknahme
  • 2.Sitzung: Wärmeübung
  • 3.Sitzung: Herzerlebnis/Kreislauf
  • 4.Sitzung: Atemerlebnis
  • 5.Sitzung: Sonnengeflecht/Bauchorgane
  • 6.Sitzung: Stirnkühle
  • 7.Sitzung: Formelhafte Vorsatzbildung bezogen auf ein individuelles Problem
  • 8.Sitzung: Geleitete Vorstellungsübung (Arbeit mit Bildern aus der Natur)

Die Unterrichtsstunden bauen aufeinander auf. In jeder Stunde werden die durchgeführten Formeln wiederholt. Erfahrungen mit den Übungen und ev. aufgetauchte Probleme werden besprochen.

Ziel ist es die erlernten Übungen im Alltag einzusetzen

Neue Kurstermine finden Sie in unserem: